D-Jugend Turnier in Friedersdorf

D-Jugend Turnier in Friedersdorf

D-Junioren II
01 Feb

Verdienter Platz 3


D-Jugend Turnier in Friedersdorf

Trainergespann Johannes Rücker und Mario Jungchen gaben den Jungs die nötigen Worte mit.

Gruppenphase 1 Spiel und gleich ein richtiges Brett. Unser Gegner war der Nachwuchs vom Oberliga zwölften VFL 96 Halle. Es entwickelte sich ein von beiden Seiten ein sehr offensiv geführtes Spiel. Wir gingen nach 3 min nach einer starken Spieleröffnung von Tom und einem super abgeschlossen Angriff von Conny in Führung. Halle setzte uns früh unter Druck aber wir waren stets bemüht eine spielerische Lösung zu finden. Ein mutig gespielter Pass wurde uns dann zum Verhängnis und prompt stand es 1:1. Es dauerte aber keine Minute und wir schlugen zurück. Unsere Abwehrreihe samt Torhüter war mit der nötigen Ruhe am Ball. Wir hatten Ball und Gegner unter Kontrolle. Eine kleine Nachlässigkeit bestrafte Halle jedoch eiskalt zum Ausgleich.

Im zweiten Spiel gegen den Oberliganachwuchs von Sandersdorf folgte dann ein bärenstarkes Spiel. Was Ende mit einem 1:0 Sieg durch Welyam belohnt wurde.

Das dritte Spiel war dann zum Vergessen. Wir ließen viele Möglichkeiten ungenutzt und der Gastgeber Friedersdorf war entschlossener. Und schlug uns am Ende verdient mit 2:0.

Das letzte Spiel gegen Gräfenhainichen war ein wahre Challenge. Wir brauchten einen Sieg mit 3 Tore Unterschied um noch ins Halbfinale zu kommen. Die Jungs waren fokussiert und setzten den Gegner permanent unter Druck. Mit unserem besten Turnierspiel und einer geballten Entschlossenheit besiegten wir die mit Mann und Maus verteidigten Gräfenhainicher exakt 3:0.

Im Halbfinale erwarte uns ein nahezu unmachbare Aufgabe. Der Gegner hieß erneute Sandersdorf, jedoch war es dieses Mal die vermeintlich bessere erste Mannschaft. Wir wollten wie in den Spielen zuvor mutig und zielstrebig Richtung gegnerisches Tor spielen. Der Gegner agierte jedoch immer einen Schritt voraus. Mit einer am Ende deutlichen Niederlage war der Traum vom Finale geplatzt.

Das Spiel um Platz 3 und erneut ging es gegen VFL 96 Halle. Wir begannen gut und hatten prompt 2 gute Möglichkeiten die Führung zu erzielen. Halle machte es jedoch besser und nutze die erste Chance zum 1:0. Wir brauchten einige Minuten um wieder zu unserem Spiel zu kommen. Dann hatte Tom jedoch einen Geistesblitz und schickte mit einem langen Ball Conny auf die Reise. Der versenkte die Pille in eiskalter Stürmermanier zum 1:1. Halle war jetzt hellwach und hielt voll dagegen. Zahlreiche Chancen konnte unser Hüter Felix mit voller Entschlossenheit bereinigen. Es war noch eine Minute zu spielen als sich Aaron per Solo durch die gegnerische Verteidigung dribbelte. Schuss aus der Drehung und 1:0. Die letzte Minute erschien unendlich lang aber wir brachten das 2:1 über die Runden. Eine Jubeltraube der Jungs und Anfeuerung der Fans machte es zu einem gelungenen Abschluss.

Für den FV auf dem Parket: Felix,David,Tom,Lucas,Cornelius,Aaron,Welyam und Luka

Küchen ErtelRaumgestaltung BergmannPro Deck SpanndeckenPagus e.K. Maschinen WerkzeugeHeide Handels GmbH & Co KG

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Letztes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Sponsoren

Jetzt Online: 4

Heute Online: 54

Gestern Online: 286

Diesen Monat: 4165

Letzter Monat: 10058

Total: 480124

//